Aufnahme in die Tagesförderstätte

Die Tagesförderstätten in Mainz und Ingelheim stehen Menschen mit hochgradigen Beeinträchtigungen offen, die die unterschiedlichen Lebensräume „Wohnen“ und „Beschäftigung“ bzw. „Tagesstruktur“ wahrnehmen können und möchten. Die Betreuten der Tagesförderstätten kommen hauptsächlich aus dem Stadtgebiet Mainz sowie dem Kreis Mainz-Bingen und dessen Randbereichen.