Sozialpaten für Tagesförderstätte gesucht!

Als Unternehmen können Sie zeigen, dass Ihnen die Werte, auf denen unsere Gesellschaft gründet, nicht egal sind. Steigern Sie das Ansehen Ihres Unternehmens durch die Sozialpatenschaft für ein innovatives soziales Projekt.

Unsere Tagesförderstätte für schwerst-mehrfachbehinderte Menschen ist ein Gewinn in vielfacher Hinsicht:

+ Entlastung für Familien aus der gesamten Region Rheinhessen
+ abwechslungsreiche Bildungsangebote und Zugang zu Arbeit
+ vielfältige Kontaktmöglichkeiten durch offene Bauweise
+ mehr Teilhabe, mehr Selbstbestimmung
= mehr Vielfalt für unsere Gesellschaft

So können Sie sich engagieren

Als Sozialpate wählen Sie Art und Umfang Ihrer Unterstützung selbst. Wichtig ist, dass wir uns auf Sie verlassen können, am besten gleich für mehrere Jahre. So könnte Ihr Engagement aussehen:

  • Sie beteiligen sich an den Kosten für eine Küchenkraft, die täglich gesundes, frisches Essen zubereitet
  • Sie zahlen die Zusatzkosten für unsere Ausflüge und ermöglichen so ganz besondere Erlebnisse
  • Sie beteiligen sich an den Kosten für die Gestaltung und Pflege des Außengeländes und schaffen so ein anregendes Ambiente
  • Sie übernehmen die Kosten für Bastelmaterial, Musikinstrumente, Bücher u.ä. und unterstützen damit unser Bildungsangebot
  • Sie tragen die laufenden Kosten für unseren Snoezelen-Raum

Sicher haben Sie viele eigene Ideen für ein Engagement, das zu Ihnen passt.

Sind Sie an einer Sozialpatenschaft interessiert? Sprechen Sie uns an!

Michael Huber (Geschäftsführung)
Telefon 06131 5802-112
E-Mail schreiben